• 25.03.2014

    Zur Übersicht

    Schöne Deko, bunte Pflanzen…

    … lassen die Gefühle tanzen

    Die Sonne strahlt, bis Ostern ist es nicht mehr weit. Höchste Zeit, die letzten Dekoreste von Winter und Weihnachten wegzuräumen, Frühling und Sommer mit in Gute-Laune-Farben wie Gelb, Orange oder Rot ins Haus zu lassen.

    Bunte Blumen, wie ein Körbchen voll bunter Primeln, Hyazinthen oder Tulpen, läuten schnell und einfach das Frühjahr ein. Und auch bei Heimtextilien und Accessoires setzen jetzt fröhliche Farben und Frühlingsmotive frische Tupfer und Akzente und vermitteln Aufbruch zu Neuem. Und auch der gute alte Sessel und das Sofa wirken mit neuen Kissen und Überwurf gleich wie neu.

    Ob weiche Pastelltöne oder lieber frische, kräftige Farben, jeder hat seine Vorlieben und empfindet anders. Manchmal muss man einfach auch ausprobieren, was passt, z. B. eine farbenfrohe Tischdecke auflegen, bunte Servietten auspacken oder auch die alten, grau gewordene Stores gegen neue frische austauschen. Doch bei aller Euphorie: Achten Sie darauf, dass Accessoires, Farben und Motive eben nur Akzente setzen und nicht das Haus in eine Villa Kunterbunt verwandeln. Weniger ist oft mehr.