• 03.06.2014

    Zur Übersicht

    Sind Sie schon im WM-Fieber?

    Heute ein Tipp, nächste Woche eine Überraschung!

    Nicht mehr lange, dann geht es los: Die Fußball-WM wird angepfiffen und Millionen Deutsche werden die Spiele vor dem Fernseher verfolgen. Doch nicht nur für die Spieler auf dem Feld sind Stolperfallen fatal. Damit Sie als Zuschauer Ihren Emotionen freien Lauf lassen können und nicht Gefahr laufen, im Kabelsalat hängen zu bleiben, hat die Initiative Elektro + Tipps zusammengestellt, wie man das Kabelgewirr sicher und optisch ansprechend bändigt.

    Wer sich die Stadionatmosphäre mittels eines schicken neuen Flachbildschirms ins Wohnzimmer holt und diesen an die Wand hängt, sollte auch gleich in die passenden Leitungsführungskanäle für Wand und Boden investieren. Modernes und edles Design lassen nicht nur die Kabel verschwinden und dienen als Stolperschutz, sondern können auch perfekt in den Wohnraum integriert werden. Das Kabelwirrwarr am Boden lässt sich einfach und funktional unter Sockelleisten verstecken. Dank des reichhaltigen Angebots gibt es für jeden Bodenbelag die passende Lösung.

    Und wer gerade baut oder modernisiert, sollte am besten gleich die Gunst der Stunde nutzen und Multimediarohre verlegen. Unter Putz beherbergen sie einerseits Kabel, andererseits können schnell und einfach nachträglich Fernseher & Co. verkabelt werden.

    Bleiben Sie dran! Auch nächste Woche haben wir zur WM etwas für Sie vorbereitet. Lassen Sie sich überraschen!

    Mehr Informationen rund um das Thema Verkabelung finden Sie unter www.elektro-plus.com.