• 27.09.2012

    Zur Übersicht

    Vertrauen ist gut, informieren ist besser

    Schufa-Auskunft auch für Bauherren

    Was viele nicht wissen: Nicht nur Banken oder Unternehmen erhalten Informationen über (potenzielle) Kunden bei der Schufa. Umgekehrt können sich heute zum Beispiel auch Bauherren über die Bonität von Bauunternehmen und andere am Bau beteiligte Firmen informieren. Und davon sollten Bauherren in jedem Fall vor Vertragsschließung Gebrauch machen. Denn geht der Bauunternehmer Pleite, drohen dem Bauherrn meist hohe Verluste. Über www.meineschufa.de bzw. www.schufa-unternehmensauskunft.de gibt es zu allen Unternehmen, die im Handelsregister geführt werden, Informationen zu Zahlungserfahrungen, Branchenprofil mit Tätigkeitsschwerpunkten, Geschäftszahlen, Funktionsträgern, Geschäftsergebnissen ,Bilanzinformationen, besondere Veränderungen in letzten Monaten oder z. B. wie hoch die Wahrscheinlichkeit einer Unternehmenspleite ist. Diese Informationen stehen immer tagesaktuell zur Verfügung.

    Dieser Service kostet einmalig für die Registrierung 18,50 Euro. Für jede Unternehmensauskunft werden dann weitere 28,50 Euro berechnet. Vorteil der Registrierung auf www.meineschufa.de: Man hat auch sämtliche zu seiner eigenen Person gespeicherten Daten im Blick.