Insider Juli 2015
Wird der Newsletter nicht korrekt angezeigt? Klicken Sie bitte hier!
Gebäude sanieren – Substanz bewahren – Werte steigern.

Bestehende Gebäude zu erhalten und ihre Energieeffizienz zu erhöhen, ist Bauaufgabe der Zukunft. Zum einen lässt sich Bauland nicht unbegrenzt vermehren. Zum anderen schonen Renovierungen und Energieeffizienzmaßnahmen Ressourcen, bieten vor allem aber das Potential für den Immobilienbesitzer, langfristig Energie und damit Kosten einzusparen, vorhandene Werte zu bewahren und zu vergrößern.

Tendenziell wechseln laut dem Statistik-Portal statista.com mehr bestehende Häuser ihren Eigentümer als Neubauten erstellt und gekauft werden. Hauptgrund hierfür ist vor allem der Preis, denn Bestandsbauten sind in der Regel günstiger. Bei vielen Käufern eines Hauses ist es aber auch einfach Liebe auf den ersten Blick. In den meisten Fällen stehen jedoch auch hier nach dem Erwerb Umbau, Modernisierung oder Sanierung an.

Jede Baumaßnahme birgt für sich Risiken. Werfen Sie doch am besten gleich mal einen Blick
in Ihre Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung, ob auch für bauliche Instandhaltungen Versicherungsschutz besteht.

Leider stellen wir aber auch im Schadenfall sehr oft fest, dass die Versicherungssummen – einmal festgelegt – nur selten nach Umbau oder Renovierung dem gestiegenen Wert des Gebäudes angepasst werden. Gerne unterstützen wir Sie dabei. Sprechen Sie uns an!

Und wenn es um eine Finanzierung Ihres Umbaus oder der Modernisierung geht, sind wir ebenfalls gerne für Sie da.

Mit herzlichen Grüßen,
Ihr Insider-Team der Grundeigentümer-Versicherung

Baustellen sind fast genauso so interessant wie Abenteuerspielplätze. Bagger, Beton-
mischer und Kräne, aber auch tiefe Löcher und Holzbretter haben eine magische An-
ziehungskraft auf Kinder. Doch eine Baustelle birgt viele Gefahren, schnell ist etwas passiert. Wie sichern sich Bauherren ab?

Es gibt keine Entwarnung für Mieter und Hausbesitzer. Alleine in den vergangenen fünf Jahren ist die Zahl der Wohnungsein-
brüche um 35 Prozent gestiegen. Das ist
der höchste Stand seit 15 Jahren. Einfache Maßnahmen können aber abschrecken!

Eine Baufinanzierung sollte immer auf einem
festen Fundament stehen, ­denn nur eine
durchdachte Kalkulation bringt Sicher­heit.
Ihre Anforderungen gleichen wir mit über 70
Partner-Instituten ab und ermitteln so das
optimale und günstigste Angebot für Sie.