Insider Mai 2015
Wird der Newsletter nicht korrekt angezeigt? Klicken Sie bitte hier!
Sehr geehrte Damen und Herren,

wussten Sie, dass der Wonnemonat Mai eigentlich gar nichts mit "Liebe" zu tun hat? Das Wort „Wonnemonat“ stammt ab vom althochdeutschen „Wunnimanoth“ – und heißt so viel wie Weidemonat, weil die Kühe wieder auf die Weide durften. Später wurde er zu Wonnemond und zum Monat der Liebe. Heute verbinden wir damit die erwachenden Gefühle der Liebenden und die Tatsache, dass im Mai viele Paare heiraten. Gepaart mit vielen Farben streichelt der Mai unsere Seelen und lässt uns vieles neu in Angriff nehmen.

Aufbruchsstimmung und bunte Vielfalt … Das bringen wir aber auch wieder mit unserer neuen Insider-Ausgabe zu Ihnen. Sie bietet Ihnen wieder jede Menge News, Informationen und Tipps rund um die Themen Grundeigentum, Bauen und Leben. Genießen Sie den beginnenden Frühsommer – und die Lektüre dieses Newsletters!

Das wünscht Ihnen mit herzlichen Grüßen
Ihr Grundeigentümer Insider-Team

Mietverhältnis gekündigt, aus der Wohnung oder dem Haus ausgezogen - doch wann erhalte ich meine Mietkaution zurück?

Laut Bundesanstalt für Arbeitsschutz ereignen sich rund 150.000 Unfälle in der Küche. Wie schützen Sie sich vor Verletzungen?

Wenn Batterien oder Akkus in einem elektrischen Gerät oder gar in einer Schublade ausgelaufen sind, ist Vorsicht geboten.

„Land unter“, „Feuerwehr im Dauereinsatz“, „Überflutete Straßen und Keller“ …
So war es in diesen Tagen landauf, landab in den Medien zu hören und zu lesen. Wir zeigen Ihnen in dieser Newsausgabe, wie Sie Ihr Gebäude sowie Hab und Gut absichern können.

... immer für Überraschungen gut. Doch leider nicht immer nur für positive. In Deutschland haftet jeder Hundehalter nach Gesetz für alle Schäden, die sein Hund verursacht. Muss und wie kann man sich als Hundehalter absichern?

Überall sieht man jetzt Bagger, Betonmischer und Kräne. Doch eine Baustelle birgt viele Gefahren, schnell ist etwas passiert. Doch
was viele Bauherren nicht wissen: Nicht die beauftragten Bau- und Handwerkerfirmen haften für alle Schäden, sondern Sie als Bauherr.

Egal, ob jung oder alt, ob Pflicht oder nicht, niemals oben ohne Fahrrad fahren!
Um dies zu unterstreichen, wiederholt die Grundeigentümer-Versicherung ihre Aktion „Sicherheit mit Köpfchen“.

Eine Baufinanzierung sollte immer auf einem
festen Fundament stehen, ­denn nur eine
durchdachte Kalkulation bringt Sicher­heit.
Ihre Anforderungen gleichen wir mit über 70
Partner-Instituten ab und ermitteln so das
optimale und günstigste Angebot für Sie.