• Versicherungsinformationen

    Versicherungsthemen sind oft komplex und erklärungsbedürftig. Mitunter kann man ganz schön ins Grübeln kommen. Damit Sie zukünftig den Überblick haben, der Ihnen hilft, Ihre persönliche Lebenssituation und mögliche Risikosituationen realistisch beurteilen zu können, finden Sie hier Hintergrundinformationen und Expertentipps aus der täglichen Versicherungspraxis.

    • So schützt die Bauherrenhaftpflichtversicherung

      Ein Hausbau geht grundsätzlich mit Gefahren und Risiken einher, wobei zusätzliche Faktoren hinzukommen können, die eigentlich mit dem Hausbau an sich nichts zu tun haben.

      » weiterlesen
    • Detaillierte Infos zur Bauleistungsversicherung

      Dass eine Immobilie versichert werden muss, erscheint logisch: Unwetter oder Rohrbrüche können erhebliche Sachschäden verursachen und den Hausherren damit vor enorme finanzielle Probleme stellen.

      » weiterlesen
    • Einbruchdiebstahl - was kann ich tun?

      Der Einbruchdiebstahl ist eine Gefahr, der Haus- und Wohnungseigentümer im ganzen Jahr ausgesetzt sind. Besonders allerdings während der Urlaubszeit, am späten Vormittag und ab Einbruch der Dämmerung.

      » weiterlesen
    • Versicherung gegen Elementarschäden

      Eine Versicherung gegen Elementarschäden erweitert den Versicherungsschutz im Zusammenhang mit einer abgeschlossenen Hausratversicherung oder/und Wohngebäudeversicherung, damit ...

      » weiterlesen
    • Invaliditätsgrade anhand der Gliedertaxe

      Unfälle mit Personenschaden sind schnell passiert. Ob im Straßenverkehr, bei Freizeit und Sport oder im eigenen Haushalt - oft sind die Folgen gravierend und die Schäden bleibend.

      » weiterlesen
    • Die Gesetzliche Unfallversicherung (GUV)

      Die gesetzliche Unfallversicherung (GUV) ist eine wichtige Säule der Sozialversicherung. Alle Personen, die eine versicherungspflichtige Tätigkeit ausüben, sind automatisch Mitglied der gesetzlichen Unfallkasse.

      » weiterlesen
    • Haftungsgrundsätze bei der Privathaftpflicht

      Die Pflichten zur Haftung (Privathaftpflicht) sind grundsätzlich im Zivilrecht geregelt. Im §823 des BGB steht geschrieben: „Wer vorsätzlich oder fahrlässig das Leben, den Körper, die Gesundheit, die Freiheit, das Eigentum oder ...

      » weiterlesen
    • Unterversicherung ist vermeidbar

      Die Hausratversicherung ist ein nützlicher Schutz, der in keinem Haushalt fehlen sollte. Denn wenn Schäden durch Einbruchdiebstahl, Raub, Vandalismus nach einem Einbruch, Leitungswasser, Sturm und Hagel im eigenen Zuhause entstehen, schützt die Hausratversicherung vor finanziellem Verlust.

      » weiterlesen
    • Das gehört zur Hausratversicherung

      Fernseher, Computer, Haushaltstechnik, Bücher, Kleidung, Möbel - all diese Gegenstände werden innerhalb der eigenen vier Wände von unterschiedlichen Gefahren bedroht.

      » weiterlesen
    • Wichtige Tipps zur Glasversicherung

      Wie schnell geht Glas zu Bruch und Glastüren, -fenster oder –platten müssen ausgewechselt und ersetzt werden: Die Hausrat- oder Wohngebäudeversicherung übernimmt den Schaden nur, wenn ...

      » weiterlesen
    • Wann sich eine Fahrradversicherung lohnt

      Die Zahl der Fahrraddiebstähle steigt ständig. Gegen einen solchen Verlust kann man seinen „Drahtesel“ als Ergänzung im Rahmen der Hausratversicherung oder mit einer eigenständigen Fahrradversicherung versichern.

      » weiterlesen
    • Warum eine Tierhalterhaftpflichtversicherung immer ratsam ist

      Hundehalter wie Pferdehalter kennen das Problem, dass ihre Tiere nicht immer auf Kommandos reagieren. Sie werden daher nie sicher sein können, dass ein Schaden durch ein unberechenbares Verhalten...

      » weiterlesen
    • Ihre Privathaftpflichtversicherung – der Basisschutz für Ihre Existenz

      Unter den Individualversicherungen zählen die Haftpflichtversicherungen zu den wichtigsten für den finanziellen Schutz im alltäglichen Leben. Denn einmal nicht aufgepasst und schon ist ein Unglück passiert.

      » weiterlesen
    • Unfallversicherung: Gesetzlich versus Privat

      Bei der Unfallversicherung unterscheidet man zwischen zwei Arten: Der gesetzlichen Unfallversicherung (GUV) und der privaten Unfallversicherung (PUV). Die GUV ist eine Pflichtversicherung für alle Berufstätige...

      » weiterlesen
    • Die private Unfallversicherung

      Circa 8 Millionen Unfälle geschehen jährlich in Deutschland, und nicht alle davon gehen für die Verunfallten glimpflich aus oder stehen in direktem Zusammenhang mit ihrer Arbeit, bei der die gesetzliche Unfallversicherung zum Tragen käme.

      » weiterlesen
    •