• Ihre Privathaftpflichtversicherung – der Basisschutz für Ihre Existenz

    Unter den Individualversicherungen zählen die Haftpflichtversicherungen zu den wichtigsten für den finanziellen Schutz im alltäglichen Leben. Denn einmal nicht aufgepasst und schon ist ein Unglück passiert: Die Gefahrensituationen, in denen Personenschäden oder Sachschäden verursacht werden können, sind so ungemein vielfältig und vor allem tückisch, dass man sie sich kaum vor Augen führen möchte. Jedoch am Ende haftet immer der sogenannte Schädiger, gemeint damit ist der Verursacher eines angerichteten Schadens. So ist es im Bürgerlichen Gesetzbuch geregelt. Auf eine Privathaftpflichtversicherung zu verzichten, heißt nicht bloß an der falschen Stelle zu sparen, sondern bedeutet schon eine Bedrohung für die eigene Existenz.

    Fünf Schadenfälle für eine Haftpflichtversicherung:

    • Wer mit seinem Einkaufswagen in der Hektik vor dem Supermarkt ein geparktes Auto beschädigt, haftet privat für den Schaden.
    • Wer in einem fremden Haushalt eine kostbare Vase übersieht, die darauf in Scherben zerbricht, muss den Verlust ersetzen. 
    • Wer einen wichtigen Schlüssel -  etwa von seiner Firma - verliert, muss dafür geradestehen, dass an vielen Stellen ein neues Schloss angebracht werden muss. 
    • Wer als Fahrradfahrer einen Fußgänger übersieht und verletzt, kann mit einer ganzen Kette von finanziellen Forderungen konfrontiert werden und muss eventuell sogar für Folgeschäden wie zum Beispiel einen längeren Arbeitsausfall seitens des Unfallopfers aufkommen. 
    • Wer im Winter vor seiner Haustüre oder Garage nicht der Schneeräumpflicht nicht nachkommt, riskiert es, dass dort beliebige Passanten stürzen, sich verletzen und auf Schmerzensgeld klagen. 

    Damit seien nur einige typische Gefahrensituationen genannt, die zur Haftpflicht führen können und in denen es ohne entsprechenden Versicherungsschutz richtig teuer werden kann. Unverständlicherweise glauben trotzdem immer noch viel zu viele Menschen, auf diesen elementaren Basisschutz im alltäglichen Leben verzichten zu können. Eine Fehlentscheidung, die sie im Falle eines Falles sicher bitter bereuen werden. Denn laut Gesetz haften Privatpersonen mit ihrem gesamten Vermögen – in unbegrenzter Höhe und lebenslang. 

    Wann und für wen gilt der Versicherungsschutz?

    Sobald ein ursächlicher Zusammenhang (Kausalität) zwischen einem Schadenereignis und eingetretenem Schaden festgestellt ist, schützt die Private Haftpflichtversicherung den/die Versicherungsnehmer(in) und Ehegatten bzw. Lebenspartner einschließlich Kinder -  und das rund um die Uhr im In- und Ausland. Mitversichert ist auch ein längerer Auslandsaufenthalt – bei der Grundeigentümer-Versicherung innerhalb Europas je nach Tarif zeitlich unbegrenzt und weltweit maximal bis zu drei Jahren.

    Tipp: Werfen Sie doch einmal einen Blick in unsere Leistungen und/oder kalkulieren Sie ganz unverbindlich Ihren persönlichen Tarif mit unserem Online-Rechner.

    Einen Schadenfall immer sofort melden

    Bitte melden Sie den Schadenfall unverzüglich dem Versicherer. Beschreiben Sie so genau wie möglich den Sachverhalt und die Umstände, die zu dem angegebenen Schaden geführt haben. Mit einer Ausnahme: Ein Schuldeingeständnis gehört auf keinen Fall dazu, denn die Entschädigung muss immer von der Versicherung geprüft werden.

    Noch zwei Tipps für Ihre Private Haftpflichtversicherung

    Besonders empfehlenswert ist es, dass in der Police eine Forderungsausfalldeckung enthalten ist. Diese Leistung schützt den Anspruchssteller gegen Schadensverursacher, die keine eigene Haftpflichtversicherung besitzen und selbst nicht zahlungsfähig sind. 

    Ebenso sollten im Vertrag auch Gefälligkeitsschäden abgesichert sein, da ansonsten die Haftpflicht nicht zahlt. Gemeint sind Schäden, die bei Hilfeleistungen von Freunden oder Bekannten entstanden sind – zum Beispiel durch das Fallenlassen eines Kartons mit zerbrechlichen Gegenständen bei einem Umzug. Wir versichern Schäden durch Gefälligkeitshandlungen mit und ohne Selbstbeteiligung und bis zu 30.000 Euro.