• Kinder haben oft große Pläne –

    Zur Übersicht

    Schutz für kleine Superhelden und große Entdecker

    Hamburg, 07. August 2013. Die Welt der Kinder ist reich an Überraschungen – gerade jetzt zu Schuljahresbeginn, doch leider auch voller Gefahren. Die gesetzliche Absicherung, die sich für Kinder und Jugendliche auf den Besuch von Betreuungseinrichtung und Schule bezieht, ist unzureichend. Denn Unfälle passieren vor allem bei Spiel, Sport und Spaß, zu Hause oder unterwegs. Deshalb brauchen Kinder eine ganz spezielle Absicherung, die auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Die Grundeigentümer-Versicherung rät daher zusätzlich zu einer privaten Unfallversicherung für Kinder, am besten mit einer hohen Invaliditätsleistung, die nach einem Unfall dauerhafte Beeinträchtigungen absichert.

    Schnell ist ein Unfall durch Übermut oder Unachtsamkeit passiert. „Im Falle schwerer Verletzungen kommt die Krankenversicherung für ärztliche Behandlungs- und Heilkosten auf, nicht jedoch für die Kosten, die bei Invalidität darüber hinausgehen“, erklärt Andreas Hackbarth, Schadenverhütungsexperte der Grundeigentümer-Versicherung. Ist der Unfall in der Freizeit, also außerhalb von Kindergarten, Tagesstätte, Schule oder Hin- bzw. Rückweg passiert, leistet die gesetzliche Unfallversicherung nicht.

    Infolge eines Unfalls können jedoch auf die Familie hohe finanzielle Belastungen zukommen. Eventuell müssen die Wohnung oder das Haus behindertengerecht umgebaut oder medizinisch-technische Hilfsmittel angeschafft werden. Durch einen längeren Krankenhausaufenthalt kann eine spezielle Schulausbildung notwendig sein oder ein Elternteil muss zu Hause bleiben, mit der Folge, dass ein Gehalt wegfällt. Deshalb ist vor allem eine hohe Invaliditätsleistung zur Absicherung dieser Risiken wichtig.

    „Mit der privaten Unfallversicherung sind Kinder zu Hause, auf dem Spielplatz, im Garten, bei Freunden, beim Sport oder im Urlaub weltweit abgesichert – und auch, wenn sie auf dem Schulweg mal einen Umweg machen“, so Andreas Hackbarth. Wichtig ist auch zu wissen, dass die private Unfallversicherung zusätzlich zu der gesetzlichen Unfallversicherung leistet, also auch dann, wenn aus der gesetzlichen Versicherung schon Leistungen erbracht wurden.

    Neben den allgemeinen Leistungen der privaten Unfallversicherung, bietet die Grundeigentümer-Versicherung speziell für Kinder im Tarif Pro Domo Premium unter anderem die folgenden Leistungen an:

    • Kostenübernahme für Nachhilfeunterricht
    • Übernachtungen eines Elterteils mit dem versicherten Kind im Krankenhaus (Rooming-in)
    • Insektenbisse und –stiche
    • Infektion und Impfschäden
    • Beitragsbefreiung von Kindern bei Tod des Versicherungsnehmers.

    Weitere Informationen unter www.grundvers-direkt.de.

    Die Grundeigentümer-Versicherung ist ein Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit (VVaG) und wurde bereits 1891 in Hamburg gegründet. Sie ist heute eine der letzten Hamburger Versicherungsgesellschaften, die vollständig unabhängig ist.

    Firmenkontakt:

    Pressekontakt:

    Grundeigentümer-Versicherung VVaG

    MAIN WORT

    Jessica Braun

    Susanne Crecelius

    Große Bäckerstraße 7

    Heidigweg 69

    20095 Hamburg

    63743 Aschaffenburg

    Tel.: 040 – 37663-131

    Tel.: 06028 – 400304

    Fax: 040 – 3766-98131

    Fax: 06028 – 400305

    E-Mail: jessica.braun@grundvers.de

    E-Mail: info@main-wort.de