• Hamburger Spendenparlament

    Das Hamburger Spendenparlament unterstützt Organisationen und Initiativen, die in Hamburg gegen Armut, Obdachlosigkeit und Einsamkeit kämpfen.

    Finanzielle Hilfe für soziale Projekte in Hamburg

    Das Spendenparlament betreut keine eigenen Projekte, aber es springt ein, wenn an sozialen Brennpunkten der Hansestadt Hamburg Hilfe gebraucht wird. In der Regel werden Projekte nur einmal gefördert. Dauerfinanzierungen, Zuwendungen an Einzelpersonen und an Einrichtungen außerhalb Hamburgs schließt die Satzung aus.

    Die Spenden gehen zu 100% an die unterstützenden Projekte und nicht an die ehrenamtliche durchgeführte Organisationen.

    Die ordnungsgemäße Verwendung der genehmigten Gelder wird von der Finanzkommission durch die von den Projekten einzureichenden Verwendungsnachweise sehr genau überprüft.

    Die Mitbestimmung der Mitglieder bei der Vergabe ihrer Beiträge und der von Nicht-Mitgliedern gespendeten Gelder an wohltätige Organisationen unterscheidet das Hamburger Spendenparlament von allen anderen sozialen Institutionen.

    weitere Informationen unter: www.spendenparlament.de/index.php