Die neuen VGB 2017 für Ihre Immobilie

Mehr Leistungen ohne Mehrkosten

Wie wir Sie bereits per Post informieren konnten, haben wir mit unserer Wohngebäude-Bestandsaktion für Sie und Ihre Immobile erhebliche Verbesserungen der Leistungen vorgesehen. Das heißt, eine sehr viel bessere Absicherung kostenlos auf Basis Ihres alten Beitrages! Lediglich der jährliche Anpassungsfaktor sorgt für eine leichte Beitragsveränderung. Basis sind die beiden vom statistischen Bundesamt veröffentlichten Indizes, die mit 80 % den Baupreisindex für Wohngebäude und mit 20 % den Tariflohnindex für das Baugewerbe berücksichtigen, der dann für alle Versicherungsgesellschaften gilt. Ihre Immobile ist insofern immer zeitgemäß abgesichert.

Die besonders wertvollen Erweiterungen unseres kostenlosen Angebots

  • Leistungsgarantie zu den GDV-Musterbedingungen
    Das heißt, dass wir die in den Musterbedingungen (VGB 2008) des GDV (Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft)
    aufgeführten Leistungen mindestens einhalten
  • Geltung von zukünftigen Leistungsverbesserungen auch für Bestandsverträge
  • Werden die dem Vertrag zugrundeliegenden Bedingungen ausschließlich zum Vorteil des Kunden und ohne Mehrbeitrag geändert,
    so garantieren wir, dass die neuen Bedingungen auch für diesen Vertrag gelten

Weitere kostenlosen Leistungserweiterungen in unseren VGB 2017

  • Beitragsbefreiung bis 12 Monate bei zukünftiger Arbeitslosigkeit
  • Wiederherstellung von Gartenanlagen nach einem Versicherungsfall bis 1% der Versicherungssumme
  • Übernahme von Kosten für das Absperren von Straßen und Wegen.
  • Vorsorge für Wertverbesserungen bis 10% der Versicherungssumme. Es besteht Versicherungsschutz für wertsteigernde bauliche
    Maßnahmen an dem versicherten Objekt, wenn diese 10 % der bisherigen Versicherungssumme nicht übersteigen.

Die Vereinfachung schafft uns Spielräume für Sie

Durch die Einführung der VGB 2017 für alle unsere Wohngebäudekunden profitieren Sie doppelt: Eine bessere Absicherung ohne Mehrkosten
und einfachere Prozesse in der Verwaltung und der Schadenabwicklung. Das heißt einerseits, dass wir Verwaltungskosten sparen, die wir Ihnen
zum Beispiel in Form von Mehrleistungen zukommen lassen und andererseits, dass die Schadenbearbeitung durch die Umstellung einfacher
und schneller vonstatten geht.

Wir wünschen uns sehr, dass Sie als unser versichertes Mitglied die Grundeigentümer- Versicherung weiterhin als Ihren zuverlässigen
Wohngebäudeversicherer betrachten und unserer kostenloses Upgrade auf die VGB 2017 annehmen. Sind Sie mit der Umstellung Ihres
Vertrages nicht einverstanden, teilen Sie uns dieses bitte mit, z.B. über unser Kontaktformular. In diesem Fall endet Ihr
Vertragsverhältnis zum 01.01.2018, mittags um 12 Uhr.

Allgemeine Bedingungen für die Wohngebäudeversicherung (VGB 2017)

(Zum Öffnen benötigen Sie den Adobe-Reader.)